Profilbild von Fabian Voegtlin, Anwalt in Zürich

Fabian Voegtlin

Offen für Anfragen

MLaw UZH Rechtsanwalt

Rechtsanwalt

Prof. Giger & Partner Rechtsanwälte

Erstgespräch: 60min, CHF 300

Stundenansatz: CHF 300-360

Fabian Voegtlin studierte Rechtswissenschaften an der Universität Zürich und erwarb im Herbst 2012 den Titel Master of Law (Legal Practice). Nach Praktika im Bankensektor, bei der Staatsanwaltschaft und am Bezirksgericht Zürich arbeitet er seit 2014 für Prof. Giger & Partner Rechtsanwälte. Seit Februar 2016 verstärkt er unser Rechtsanwaltsteam. Seine Schwerpunkte liegen in den Rechtsgebieten des Strassenverkehrs- und Strafrechts, des Familienrechts sowie des Vertrags- und allgemeinen Zivilrechts. Sprachen: Deutsch, Englisch

Sprachen

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch

Anwaltspatent

2016, Zürich

Prof. Giger & Partner Rechtsanwälte

Nüschelerstrasse 49

Postfach 1415

8021 Zürich

Alle Anwälte zeigen

Berufserfahrung

Keine Einträge zur Berufserfahrung von Fabian Voegtlin verfügbar.

Ausbildung

Keine Informationen zur Ausbildung Fabian Voegtlin verfügbar.

Mitgliedschaften

  • Zürcher Anwaltsverband
  • Fachgruppe Zivilprozessrecht, Zürcher Anwaltsverband
  • Fachgruppe Strafverteidigung, Zürcher Anwaltsverband
  • Fachgruppe Familienrecht, Zürcher Anwaltsverband
  • Schweizerischer Anwaltsverband
  • Pikett Strafverteidigung Zürich

Publikationen

  • Abgrenzung der öffentlichen von der privaten Verkehrsfläche

    Strassenverkehr / Circulation Routière (Nr. 2/2014, S. 25 ff.)

  • Die Konkurrenz zwischen Art. 90 Abs. 3 SVG und Art. 129 StGB

    Push-Service Weblaw

  • Strassenverkehr in Zahlen

    Strassenverkehr / Circulation Routière (Nr. 3/2015, S. 47 ff.)

  • Strassenverkehr in Zahlen

    Strassenverkehr / Circulation Routière (Nr. 3/2016, S. 47 ff.)

  • Konkurrenz zwischen einer qualifiziert groben Verletzung von Verkehrsregeln (Art. 90 Abs. 3 SVG) und der Gefährdung des Lebens (Art. 129 StGB)

    Strassenverkehr / Circulation Routière (Nr. 3/2016, S. 20 ff.)

  • Abgeschleppt und abgezockt – kann das noch rechtens sein?

    Strassenverkehr / Circulation Routière (Nr. 1/2017, S. 30 ff.)

  • Werkstattgespräche

    Strassenverkehr / Circulation Routière (Nr. 2/2017, S. 45 ff.)

  • Zulassung historischer Fahrzeuge. Eine rechtsvergleichende Betrachtung Schweiz-Deutschland

    Strassenverkehr / Circulation Routière (Nr. 2/2018, S. 46 ff.)

  • Betreuungsunterhalt: Erwerbstätigkeit gemäss Schulstufenmodell

    News-Beitrag bei Prof. Giger & Partner Rechtsanwälte